Brücke zwischen Profit und Non-Profit

30. Juni 2010

Unternehmen kämpfen im Wettbewerb um das Vertrauen ihrer Stakeholder. Marketing und Public Relations allein reichen hierzu nicht aus. Unternehmen, die konsequent nachhaltig agieren und dies authentisch kommunizieren, gewinnen in ihren Märkten – sozial, ökologisch und gleichzeitig betriebswirtschaftlich.

 

Gemeinnnützige Organisationen leisten wesentliche Beiträge zum Wohl unserer Gesellschaft. Und sie nehmen durch ihre gesellschaftliche Kontrolle einen immer größeren Einfluss auf Unternehmen. Um diese wichtigen Funktionen wahrzunehmen, bedarf es einer ausreichenden Mittelbereitstellung.

 

Beiden, Unternehmen sowie Non-Profit-Organisationen, ist gemein, dass sie mit einer überzeugenden Stärkung ihrer eigenen Positionierung in ihren Märkten gewinnen. Wir helfen dabei und heißen Sie herzlich willkommen auf unseren Internetseiten.

Für Organisationen

So unterschiedlich die Möglichkeiten sind, Mittel für die Arbeit von Non-Profit-Organisationen zu beschaffen, so unterschiedlich und individuell sind die Organisationen, die sich um diese Mittel bemühen. Diesen beiden Gegebenheiten trägt HP-FundConsult Rechnung. Kreativität bei der Mittelbeschaffung und Individualität bei der Beratung der jeweiligen Organisation stehen im Vordergrund. weiterlesen

Für Unternehmen

Unternehmen agieren in unserer Gesellschaft im Eindruck verschiedener Einflüsse, die für sie Chancen und Risiken bergen. Unternehmen sowie Produkte werden vergleichbarer und Konsumenten werden kritischer. Wirtschaftskrisen stehen Unternehmen im Wettbewerb unterschiedlich erfolgreich durch. Was macht die Erfolgreichen erfolgreich? weiterlesen

Aktuelles


CSR bedeutet nicht ausschließlich, Geld zu akquirieren

11. April 2017

CSR – drei magische Buchstaben, die bei vielen Fundraisern Bilder vom großen Geld hervorrufen. Aber ist die unternehmerische Gesellschaftsverantwortung, denn nichts anderes besagen die drei Buchstaben, wirklich immer mit dem großen Geldsegen verbunden? Und hat der seit 2017 verbindliche Nachhaltigkeitsbericht für Unternehmen ab 500 Mitarbeitern auch Auswirkungen auf kleinere und mittlere Betriebe? Zusammen mit Hugo Pettendrup, Experte für Corporate Social Responsibility (CSR), geht Claudia Wohlert diesen Fragen nach.

 

weiterlesen

„Mein gutes Beispiel“ – Fünf Unternehmen gewinnen im Wettbewerb

3. April 2017

Die Bertelsmann Stiftung, der Verein „Unternehmen für die Region e.V.“ und der Zentralverband des Deutschen Handwerks zeichneten die Preisträger des Wettbewerbs „Mein gutes Beispiel“ aus. Fünf Projekte und Initiativen zu den Themen sozialer Ungleichheit, betriebliches Gesundheitsmanagement, Artenvielfalt, gesunde Ernährung für Kinder und Hilfestellung für Jugendliche haben die Jury dieses Jahr überzeugt.

weiterlesen

Bundestag verabschiedet Gesetz zur CSR-Berichtspflicht

14. März 2017

Große Unternehmen müssen ab sofort nicht nur finanziell bilanzieren, sondern auch über ihr soziales und ökologisches Handeln Rechenschaft ablegen. Der Bundestag hat jetzt das Gesetz dazu verabschiedet. Die wichtigsten Last-Minute-Änderungen im Überblick.

 

weiterlesen

Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit: Jetzt Aktionen eintragen

27. Februar 2017

Vom 30. Mai bis zum 5. Juni 2017 ruft der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) zum sechsten Mal zu den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit auf. Ab sofort können unter www.tatenfuermorgen.de Aktionen eingetragen werden. Jeder kann sich beteiligen und im eigenen Umfeld etwas bewegen: Privatpersonen, Vereine, Kirchen, Schulen, Unternehmen, Kommunen, Ministerien und weitere Akteure. Einzige Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die eigene Aktion einen Bezug zu den globalen UN-Nachhaltigkeitszielen hat. 2016 fanden über 1.800 Aktionen statt. Rückblicke auf alle Aktionstage finden Sie hier.

weiterlesen

NWB Verlag tritt dem UN Global Compact bei

20. Februar 2017

Der Herner Fachverlag NWB ist dem UN Global Compact beigetreten. Der Global Compact ist eine freiwillige Initiative der Vereinten Nationen für Unternehmen, die sich mit ihrer Beteiligung zu einer nachhaltigen und verantwortungsbewussten Geschäftspraxis bekennen und ihre Geschäftstätigkeiten und Unternehmensstrategie an zehn anerkannten Prinzipien aus den Bereichen Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung ausrichten.

 

weiterlesen

Ältere Beiträge